Mit Plusm2 das Raumvolumen optimal verwenden

Mit den Produkten von Plusm2 ist es mir möglich, kostengünstig den vorhandenen Lagerraum bedeutend besser auszunutzen.

Ich kann nicht anbauen, um die Grundfläche zu erhöhen, oder gar ein weiteres Geschoss einziehen lassen. Aber dank der großen Deckenhöhe kann ich mit den Etagenböden unkompliziert eine weitere Ebene schaffen, und so die Quadratmeter verdoppeln. Da das System selbsttragend ist, ist es auch nicht notwendig, Verankerungen in der Baustruktur zu veranlassen.

Plusm2

Auch lässt sich mit dieser modularen Methode das Lagerkonzept schrittweise erweitern, oder auch mal umbauen, ohne dass der Aufwand allzu groß ist. Und falls ich die Räumlichkeiten irgendwann wechseln muss, habe ich die Option, die Böden an der neuen Lokalität bei Bedarf wieder einbauen zu lassen.

Varianten um die Sicherheit zu erhöhen und Begehbarkeit zu ermöglichen

Um die Lagerbühnen auch betretbar zu machen, kann ich die Gestelle noch mit weiteren Elementen ausstatten, welche die Sicherheit erhöhen.

Plusm2

So gibt es eine Treppe mit Handlauf, um Unfälle, die mit einer angelehnten Leiter durch Wegrutschen oder den steilen Winkel wahrscheinlich wären, zu vermeiden.

An den offenen Seiten der Plattform wird ein Geländer angebracht, für den Palettenübergabeplatz gibt es günstige Möglichkeiten mit Sicherheitskette, aber aus Sicherheitsgründen halte ich die festen Schwenktore für das Beste.

Für die Stützen gibt es einen Rammschutz, dann hat ein Fahrfehler mit dem Gabelstapler nicht gleich zur Folge, dass die Statik einer schwer beladenen Bühne so gravierend beeinträchtigt wird, dass eine Reparatur unabdingbar wäre, oder sie sogar einknicken könnte.